Wissenswertes über Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Wissenswertes über Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Die TCM blickt auf einen Jahrtausende alten Wissensfundus zurück, der bis heute mit den Lehren der chinesischen Philosophie (Konfuzius) und Kultur eng verknüpft ist. Es ist eine ganzheitlich orientierte Therapieform, die den Menschen in ein kosmisches und energetisches Weltbildes integriert. Die traditionelle chinesische Medizin versteht den Körper als ein zusammenhängendes System, in dem alle Körperteile, Organe und Organsysteme durch Energiebahnen miteinander verbunden sind. Gesund ist ein Mensch dann, wenn sich alle seine Energien in Harmonie und im Gleichgewicht befinden.
"Gesundheit" bedeutet in der chinesischen Medizin die Fähigkeit des Menschen, seine innere Harmonie aufrechtzuerhalten. Diese innere Harmonie findet im Zusammenspiel der in jedem Menschen vorhandenen männlichen und weiblichen Energien Yin und Yang ihren Ausdruck. Ein Ungleichgewicht entsteht, wenn das eine überwiegt. Geist und Körper werden als Einheit betrachtet.
Qi ist die Wurzel aller Energie. Harmonie und Gleichgewicht hängen vom gleichmäßigen und ununterbrochenen Fluss des Qi ab. Das Qi fließt entlang der sogenannten Meridianen und verbindet alle inneren Organe miteinander. Der Fluss des Qi kann durch bestimmte Therapien und TCM-Methoden positiv beeinflusst werden. Es gibt unterschiedliche TCM-Methoden wie zum Beispiel die bekannte Akupunktur (Nadeln), die TUINA-Massage und die Akupressur.

In China wird der Gesundheitsfürsorge mindestens genauso viel Bedeutung zugemessen, wie der Krankheitsbehandlung. Der Heilkundige (Arzt) wurde früher nur honoriert, solange der Patient gesund war. Der Arzt war daher immer bemüht, regelmäßig nach dem Gesundheitszustand seines Patienten zu sehen. Somit musste jede energetische Störung möglichst früh erkannt werden, bevor sich eine Krankheit manifestieren konnte.

So wie die Krankheit, bedarf auch der Gesundheitszustand einer exakten Diagnose. Diese gestaltet sich häufig außerordentlich schwierig, da der Patient keine Symptome aufweist. Deshalb müssen andere Daten und Fakten gesammelt werden, die aus naturwissenschaftlicher Sicht als nicht objektive Daten gelten.

Genau hier zeigen die alten traditionellen Künste der TCM ihre Stärken und ihre Größe. Nicht nur die einmaligen Diagnoseverfahren (Puls- und Zungendiagnose), sondern auch ihr reiches Instrumentarium an Behandlungsmethoden bestechen durch ihre "Einfachheit" und ergänzen wirkungsvoll unsere westlichen Verfahren.

In der heutigen modernen Welt, mit all ihren zum Teil immens teuren medizinischen Errungenschaften, gewinnen diese Betrachtungen schon allein aus wirtschaftlichen Erwägungen immer mehr an Bedeutung. Und auch der moderne Mensch steht den traditionellen Heilmethoden, nicht nur offen gegenüber, sondern will mehr und mehr gezielt mit diesen "alternativen" Heilmethoden behandelt werden.

Auch wenn wir die energetische Wirkungsweise der TCM nicht immer verstehen und wissenschaftlich nicht erklären können, so nehmen wir doch ihre kraftvolle und sanfte Wirkung wahr. 

 Akupressur oder Shiatsu


Allgemeines
Bezeichnung "Akupressur" bezieht sich auf die chinesische Technik der Druckmassage, "Shiatsu" ist die japanische Variante der Akupressur.

Unter Akupressur (lat. acus = Spitze, Nadel; lat. primere = drücken) versteht man die Massage bestimmter Punkte auf der Haut, über die Einfluss auf die inneren Organe des Körpers genommen werden kann. Die Chinesen entdeckten vor einigen tausend Jahren, dass ganz bestimmte Punkte am Körper eine spezielle Zuordnung zu inneren Organen haben und auf diese günstig wirken können.

Akupressur und Shiatsu sind Druckmassagetechniken. Der Druck wird mit den Fingerkuppen, mit den Daumen, den Handflächen und manchmal auch mit den Ellbogen ausgeübt. Massiert werden die von der Akupunktur bekannten Punkte auf den Meridianen.

Die Akupressur regt sanft den Energiefluss im menschlichen Organismus an und stärkt die Selbstheilungskräfte: Durch das Drücken bestimmter Körperpunkte kommen Energien wieder zum fließen, das Kräftegleichgewicht im Organismus wird wieder hergestellt. Die Akupressur öffnet blockierte Energiebahnen, bringt versickerte oder stockende Energieströme wieder in Bewegung, leitet negative Umweltenergien aus und stellt so das Energiegleichgewicht im Meridiansystem wieder her. Die Druckpunktmassage beseitigt Stauungen im Energiekreislauf des Körpers und stärkt so die Selbstheilungskräfte. Die Heilerfolge von Akupressur und Akupunktur sind heute auch wissenschaftlich belegt.

Obwohl Akupressur und Shiatsu ähnlich wirken wie die Akupunktur, werden diese Techniken der Druckmassage vor allem zur Gesundheitserhaltung eingesetzt. Grundsätzlich kann man Akupressur und Shiatsu auch dort erfolgreich anwenden, wo funktionelle Störungen vorliegen. Dabei handelt es sich um Krankheiten und Beschwerden, die ohne fassbare Veränderung im Organismus auftreten.

 
Philosophie / Entstehungsgeschichte
Akupressur und Shiatsu basieren auf der gleichen philosophischen Grundlage wie die Akupunktur.

Demnach bedeutet Gesundheit das ungehinderte Fliessen der Lebensenergie Qi (Traditionellen chinesischen Medizin). Dies ist nur dann möglich, wenn sich die beiden Energiekonzepte Yin und Yang in Harmonie befinden. Wird diese Harmonie zum Beispiel durch Klimaeinflüsse, unkontrollierte Emotionen, einen ungesunden Lebensstil, mangelhafte Ernährung oder Bewegungsmangel gestört, kann eine Krankheit entstehen. Um wieder gesund zu werden, muss man die Störung im Energiegleichgewicht beheben. Zum Ausgleich der Energie reizt oder beruhigt der Therapeut die Akupunkte, die den Meridianen entlang auf dem ganzen Körper verteilt sind. Dies ist durch Nadelstiche, Moxibustion (spezielle Technik, bei der die Akupunkte durch Wärme gereizt werden) oder - wie bei der Akupressur und beim Shiatsu - durch Druckmassage möglich. Auf diese Weise kann man dort gezielt Energie zuführen oder ableiten, wo ein Ungleichgewicht besteht.

Der Mensch unterliegt nach Ansicht der Chinesen in seiner Gesamtheit einem Energiekreislauf, der ihn unaufhörlich durchströmt und der aus den gegensätzlichen Kräften Yin (= Schatten; steht für Schwäche bzw. Leere) und Yang (= Sonnenlicht; steht für Fülle) besteht. Yin und Yang symbolisieren polare Gegensätze; das eine kann ohne das andere nicht existieren. Im gesunden, störungsfrei arbeitenden Organismus fließt die Lebensenergie Chi gleichmäßig. Die beiden Kräfte Yin und Yang sind miteinander im Gleichgewicht. Die Harmonie ist immer dann gestört, wenn eine der beiden Kräfte dominiert; in dem entstehenden Ungleichgewicht fühlt sich der Mensch nicht wohl, er wird krank. Ist der Körper von vorne herein energetisch geschwächt, wie z. B durch Stress, große psychische Überlastungen, Krebs oder chronische Erkrankungen, kann er keine Energien freisetzen und diese Schwäche nicht ausgleichen. Als Folge erkrankt das Organ.

Mit Akupressur heilen und vorbeugen.
In wissenschaftlichen Kreisen streitet man sich noch immer über die Frage, auf welche Art und Weise die Akupressur funktioniert. Untersuchungen der Hautstellen, unter denen die Akupressurpunkte liegen, zeigen speziell veränderte Nervenendigungen. Diese sind wohl dafür verantwortlich, dass der Massagereiz der Akupressur an andere Organe weitergeleitet wird. Die genauen Wege dieser Informationen sind bis heute unbekannt.

 
Die Selbstbehandlung
Die Art und Weise, wie ein Akupressurpunkt behandelt wird, ist wichtig für die erfolgreiche Therapie. Mit Hilfe dieser Methode lernen Sie, mit Ihren Energien harmonisch und sanft umzugehen. Der einzige "Schaden" der Ihnen bei einer Behandlung entstehen könnte, ist jener, dass Sie keinen Erfolg erzielen, beziehungsweise sich Ihre Beschwerden nicht bessern. Die Akupressur bewirkt keine Wunder und ersetzt nicht den Arzt.

Entscheidende Vorteile der Akupressur für die Selbstbehandlung:

Einfache Anwendung ohne gesundheitliche Risiken, keine Nebenwirkungen auch bei Daueranwendung, klare Heilanzeigen mit genau definierten Punkten, keine Einstichstelle mit Stichschmerzen, Blutung oder Infektionsgefahr

 
Nebenwirkungen / Vorsichtsmaßnahmen
Akupressur und Shiatsu sind vor allem bei der Linderung von funktionellen Störungen erfolgreich. Bei Organen, Muskeln oder Knochen, die bereits geschädigt sind, wirken die Techniken der Druckmassage nicht mehr. Akupressur und Shiatsu sollten deshalb nicht an erkrankten oder entzündeten Stellen ausgeführt werden. Außerdem darf man die Technik der Druckmassage nicht bei Patienten mit schweren Herz-Kreislauf-Beschwerden einsetzen, weil sich bestehende Leiden nach einer Behandlung kurzfristig verstärken könnten. Ebenso dürfen während der Schwangerschaft keine Punkte massiert werden, die mit dem Unterleib im Zusammenhang stehen.

Da Akupressur und Shiatsu zur Schmerzlinderung beitragen, werden unter Umständen wichtige Anzeichen einer ernsthaften Erkrankung nicht frühzeitig erkannt und behandelt. Deshalb sollten Akupressur oder Shiatsu nicht ohne vorhergehende ärztliche Abklärung durchgeführt werden.

Nicht verwenden bei bekannter Überempfindlichkeit auf Klebstoffe/ Pflasterallergie.

Olivenblattextrakt-Mono-Kapseln NEU: 180 Kapseln pro Dose

Neu im Programm: Olivenblattextrakt-Mono-Kapseln 180 Stück pro Dose! Sie sparen durch den Kauf der Sparpackung besonders viel: Regulärer Verkaufspreis der 60er-Dose: Euro 34,-- Regulärer Verkaufspreis der 180er-Dose: Euro 72,--

weiterlesen ...
Olivenblattextrakt-SENSITIV

NEU im Programm: Olivenblattextrakt-SENSITIV - eine 70 %ige Olivenblattextrakt-Version, bei der durch eine veränderte Extraktionsgeschwindigkeit der Geschmack so optimiert wurde, dass sich diese Version besonders für geschmacksempfindliche Personen, Jugendliche und Kinder eignet!

weiterlesen ...
Olivenblattextrakt Flüssig - Glasflasche oder PET

Alle flüssigen Olivenblattextrakte werden in braunen lebensmittelechten PET-Medizinflaschen ohne Weichmacher ausgeliefert. Wenn Sie dennoch die Ware in Braunglasflaschen möchten bitten wir Sie dies im Kommentarfeld bei Ihrer Bestellung deutlich zu vermerken! Sollten alle Glasabfüllungen derzeit vergriffen sein setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen den Liefertermin - abhängig vom nächsten anstehenden Abfülltermin - mitzuteilen.

weiterlesen ...
Vitamin D3 und K2 flüssig ab sofort erhältlich

Die beiden sehr wichtigen Vitamine D3 und K2 sind ab sofort in flüssiger Form einzeln erhältlich. Beide Öle sind auf Maiskeimölbasis (gmo-frei) und zur optimalen Dosierung in Braunglasflaschen mit Pipettendeckel abgefüllt.

weiterlesen ...
NEU für die Haut: Olivenblattextrakt-SPISSUM-Konzentrat

Das dickflüssig-zähe und klebrige Olivenblatt-Extrakt-Spissum ist das Konzentrat aus unserem naturreinen Olivenblatt-Extrakt. Anwendung: Mehrmals täglich je nach Bedarf mit einem Wattestäbchen auf die gewünschten Hautstellen auftupfen.

weiterlesen ...
Neu im Programm: Magnesium-Öl

Ab sofort haben wir Magnesium-Öl in 100 ml-Sprühflaschen oder in 500 ml Nachfüllflaschen im Programm!

weiterlesen ...
Bestellungen und Nachrichten auch per SMS möglich!

Gerne können Sie uns Ihre Bestellung auch per SMS übermitteln. Nutzen Sie dafür einfach unsere normale Telefonnummer: 07163 - 53 60 90.

weiterlesen ...
Olivenblattextrakt-NATURA und HERBA sind wieder lieferbar!

Aktuell sind alle Versionen Olivenblattextrakt-NATURA und HERBA wieder lieferbar!

weiterlesen ...
100 % reines Zeolith-Klinoptilolith - jetzt auch als Medizinprodukt

Nach der Einnahme mit Flüssigkeit adsorbiert der Zeolith Ammonium und Schwermetallionen. Diese werden dann auf natürlichem Wege wieder ausgeschieden. Endlich können wir Ihnen auch ganz offiziell Zeolith zum Verzehr anbieten!

weiterlesen ...
Neu im Programm: Darmflora-Probi forte EM24 ist ein Kräuter- und Pflanzenextrakt mit 24 effektiven Mikroorganismen

Endlich können wir Ihnen zusätzlich zu unseren Darmflora-Kapseln ein optimales Darmprodukt anbieten! 500ml zu Euro 24,--

weiterlesen ...
Endlich ist sie da! 100 ml Olivenblattextrakt-Creme in der Tube!

Ab sofort wieder erhältlich anstatt dem 100 ml-Tiegel: Olivenblattextrakt - Creme ab sofort in der 100ml-Tube! - praktisch für unterwegs - leichtes Portionieren - hygienisch sauber - daher kaum noch Konservierungsmittel nötig!

weiterlesen ...
NEU im Programm! Olivenblattextrakt 500mg Mono-Kapseln

Ab sofort erhältlich mit unserem neuen Layout: Olivenblattextrakt-Kapseln mit 500mg Olivenblattextrakt pro Kapsel und nur 5% Zeolith als Trennmittel. Keine Zusatzstoffe, ohne Vitamin C und E (wie in den beiden anderen Versionen)

weiterlesen ...
Olivenblattextrakt-CREME

Endlich ist sie da! 50ml-Creme in der Tube und mit unserem neuen zukünftigen Design!

weiterlesen ...
Für Österreich: Lastschrift anstatt Vorkasse möglich!

Ab sofort kann auch mit einem Konto außerhalb Deutschlands per Lastschrift anstatt Vorkasse bezahlt werden. Einbach IBAN und BIC eingeben, fertig. Gültig für alle SEPA-Länder.

weiterlesen ...
SEPA-Lastschrift nun auch online möglich

Ab sofort können Bestellungen auf Lastschrift getätigt werden. Dies gilt für Deutschland und alle anderen 33 SEPA-Länder, dazu gehören aus dem deutschsprachigen Raum auch Österreich und die Schweiz.

weiterlesen ...
RegulatPro Metabolic 350 ml
RegulatPro Metabolic 350 ml

350ml-Flasche

48,90 € 42,00€

Rechtsregulat Bio 350 ml
Rechtsregulat Bio 350 ml

350ml-Flasche

48,90 € 42,00€

Olivenblattextrakt NATURA 100ml naturrein
Olivenblattextrakt NATURA 100ml naturrein

Sie sparen € 7,--

32,00 € 25,00€

Pylopass-FORTE 200 mg Kapseln
Pylopass-FORTE 200 mg Kapseln

Sie sparen 7 Euro

45,00 € 38,00€

Curcuma 475 mg Mono-Kapseln
Curcuma 475 mg Mono-Kapseln

Sie sparen je 4 Euro

24,00 € 20,00€

ZeoEffect-DETOX 180 g
ZeoEffect-DETOX 180 g

Sie sparen 6 Euro

35,00 € 29,00€

Olivenblattextrakt NATURA 500ml naturrein
Olivenblattextrakt NATURA 500ml naturrein

Sie sparen € 24,--

129,00 € 105,00€